Die neue AFM Sortieranlage – modern und einzigartig

Die umweltbewusste Wertstoffsortierung auf dem eigenen AFM Betriebsgelände spielt seit Jahren eine wichtige Rolle. Die Möglichkeit, Wertstoffe nicht nur zwischenzulagern, sondern auch gleich zu sortieren, stieß bei unseren Kunden auf immer größere Nachfrage. Um dieser Nachfrage und der Umwelt gerecht zu werden, entstand der Plan für eine einzigartig hochmoderne Sortieranlage. Objekterkennungstechnik modernisieren das Recycling, indem sie helfen, Abfälle wie zum Beispiel Kunststoff, Papier und Aluminium zu identifizieren und richtig zu trennen. Das Erkennen des Abfalls ermöglicht effizientes Recycling. Ziel der intelligenten AFM Sortieranlage ist das nachhaltige und umweltbewusste Recyclen von größeren Abfallmengen und eine Minimierung von Materialverschwendung.

Am Ende der Prozesskette stehen Wertstoffe von hoher Reinheit, die der Industrie zur Verfügung gestellt werden und dort Rohstoffe aus zur Neige gehenden Primärquellen ersetzen. Mit der Investition in die neue Sortieranlage positioniert sich AFM eindeutig für eine rohstoffeffiziente Zukunft.

Die Firma AFM ist als Entsorgungsfachbetrieb nach § 56 Kwg und § 57 Kwg rW-/AbfG für die Tätigkeiten Einsammeln, Befördern, Lagern, Behandeln, Verwerten, Handeln und Vermitteln zertifiziert.


Für welchen Bereich interessieren Sie sich?

Die beliebten AFM Services


Öffnungszeiten

Montag – Freitag: 7:00 – 19:00 Uhr
Samstag: 8:00 – 15:00 Uhr

Kontakt

Wertstoffhof & Verwaltung Emeranstraße 55
85622 München-Feldkirchen

0